Kommunikation, die sich entwickeln darf

Was wir bieten

Über das Netzwerk ESPERE haben Sie verschiedene Möglichkeiten, um die Werkzeuge einer wertschätzenden Kommunikation kennen und anwenden zu lernen. Sie reichen vom klassischen Coaching über Seminare und Ausbildungen bis hin zu besonderen Angeboten für z. B. Schulen, Kindergärten oder Unternehmen.

ESPERE-Coaching

Unser ESPERE-Coaching eignet sich für Menschen, die sich in Entscheidungssituationen befinden, ihre Lebenssituation neu betrachten wollen oder nach Lösungen für Konflikte suchen.

ESPERE-Seminare und -Trainings

Neben ESPERE-Einführungs-, Vertiefungsseminaren und ESPERE-GFK-Seminaren stellt unser Netzwerk eine Reihe von Angeboten zu unterschiedlichen Schwerpunkten bereit. Hier einige Beispiele:

  • Fokussierte Symbolarbeit – Eine Bereicherung unseres alltäglichen Lebens
  • Paarbeziehung – Reine Glückssache oder erlernbar?
  • Workshops mit Kindern und Eltern: Mit Kindern symbolisieren und ihnen helfen, ihr kindliches Selbstvertrauen zu stärken.

Unsere aktuellen Angebote finden Sie hier.

ESPERE-Weiterbildungen

Zurzeit bieten wir zwei Weiterbildungen an, die sich im Aufbau und der Zielsetzung unterscheiden.

  • Die ESPERE-Weiterbildung in 8 Modulen für Menschen, die ESPERE im persönlichen und beruflichen Alltag anwenden wollen: Sie eignet sich für alle, die den Wunsch haben, die Qualität ihrer zwischenmenschlichen Beziehungen Schritt für Schritt wohltuend zu verändern.
  • Die 1-jährige ESPERE-Weiterbildung für Menschen mit GFK-Erfahrung: Sie ist konzipiert für Kommunikationstrainer/innen und Coaches, die ESPERE in ihre professionelle Arbeit aufnehmen wollen.

Unsere aktuellen Angebote finden Sie hier.

ESPERE-Übungsgruppen

Die wertschätzende Kommunikation nach ESPERE darf sich entwickeln: In Übungsgruppen und Gesprächskreisen erwerben Teilnehmer/innen zunehmend die Fähigkeit, die ESPERE-Werkzeuge und -regeln selbstständig im Alltag einzusetzen und zwischenmenschliche Konflikte leichter zu lösen.

Unsere aktuellen Angebote finden Sie hier.

Angebote und Trainings für besondere Zielgruppen

Je nach Bedarf stellt unser Netzwerk individuelle Trainings zusammen, ob für Schulen, Kindergärten, Vereine oder Unternehmen. In den französischsprachigen Ländern hat es eine lange Tradition, dass Trainer/innen z. B. mit Erfolg Lehrer/innen ausbilden und regelmäßig mit Kindern und Jugendlichen in Grund- und weiterführenden Schulen arbeiten. Im deutschsprachigen Gebiet beginnen wir ebenfalls, Schulen und Unternehmen für die Möglichkeiten der Methode ESPERE® zu gewinnen. Wir arbeiten damit zurzeit im Raum Frankfurt am Main, im Freiburger Raum und im Dreiländereck bei Basel.