Buchtipps

Für alle, die sich näher mit der Methode ESPERE beschäftigen möchten, empfehlen wir die folgenden Bücher:

 

Das "Original" vom Begründer der Methode ESPERE in deutscher Übersetzung, erschienen im Junfermann-Verlag.

Jacques Salomé
Einfühlsame Kommunikation
Auf dem Weg zu einer innigen Verbindung mit sich selbst. Die Methode ESPERE

Jacques Salomé stellt in diesem Buch Hintergründe, Inhalte und jene Konzepte vor, auf denen die Methode ESPERE beruht. Durch die Anwendung der Konzepte und der visuellen Hilfsmittel lernen Menschen, ihre inneren Konflikte schneller wahrzunehmen und so einfühlsamer mit sich selbst und anderen umzugehen. Die Kommunikationslehren von Marshall Rosenberg und Jacques Salomé haben als gemeinsames Ziel, Menschen zu vermitteln, wie sie auf harmonischere Weise zusammenleben können.

Es geht darum, die kulturelle Gewohnheit einer beziehungs- und lebensfeindlichen Sprache (in der GFK "Wolfssprache" genannt und "System SAPPE" in der Methode ESPERE) aufzugeben und sie durch eine einfühlsame und gewaltlose Art der Verständigung zu ersetzen. Während die GFK nach Marshall Rosenberg die Lösung von Konflikten zwischen Menschen in den Vordergrund stellt, liegt der Schwerpunkt der Methode ESPERE von Jacques Salomé auf dem inneren Konflikt einer Person, seiner Bedeutung und seinen möglichen Ursachen. Bestseller! Rund 500.000 verkaufte Exemplare in Frankreich.

Das Buch kann direkt beim Verlag bestellt werden. zur Bestellung

 


 

 

Das Übungsbuch zur Methode ESPERE von Monika Wilke, ebenfalls erschienen im Junfermann-Verlag.

Monika Wilke
Übungsbuch Einfühlsame Kommunikation
Mit sich selbst ins Reine kommen. Die Grundlagen der Methode ESPERE in zehn Schritten

Viele Menschen haben den ehrlichen Wunsch und ein tief empfundenes Bedürfnis, sich ihren Mitmenschen wirklich verständlich zu machen. Die Wirklichkeit sieht jedoch häufig anders aus: Ein Mangel an echter, einfühlsamer Kommunikation führt zu Konflikten, Einsamkeit und Entfremdung. Hier kann die Methode ESPERE helfen, indem sie auf die Beziehung eines Menschen zu sich selbst fokussiert und so dazu beiträgt, eine echte "Beziehungskommunikation" zu anderen Menschen aufzubauen. Mithilfe von visuellen Kommunikationswerkzeugen, wie z.B. dem "Beziehungsschal", zeigt Ihnen das Übungsbuch, wie Sie Ihre eigenen Gefühle anschauen und akzeptieren können. Es unterstützt all diejenigen, die mit sich selbst ins Reine kommen wollen und ihren Weg zu mehr innerem und äußerem Frieden beständig weitergehen wollen.

Das Buch kann direkt beim Verlag bestellt werden. zur Bestellung